Nano goes macro. Wie Nanostrukturen die Fläche erobern

Vortrag von Barbara Stadlober, Institut für Oberflächentechnologien und Photonik, JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH. Mittwoch, 2. Februar 2022, 17 Uhr, HS 05.12, Universitätsplatz 5 Livestream: https://physik.uni-graz.at/de/facetten/ Strukturen mit Größen im Mikro- und Nanometerbereich sind in Natur und Technik allgegenwärtig, auch wenn wir sie mit freiem Auge nicht wahrnehmen können. Insbesondere die Biologie hat im Laufe der Evolution vielfältige Mikro- und Nanostrukturen auf ihren Oberflächen hervorgebracht, um diesen ganz bestimmte, nutzbringende Eigenschaften zu…

17. Januar 2022
Read More >>

Thomas Schubatzky: Physikunterricht for Future?

Chancen und Herausforderungen für das Thema Klimawandel im Physikunterricht. Di, 8.2.2022, 18 Uhr, Online Anmeldung erforderlich unter: https://dinama.uni-graz.at/de/events Abstract: Der anthropogene Klimawandel stellt uns vor noch nie dagewesene ökonomische und gesellschaftliche Herausforderungen. Für junge Menschen als zukünftige GestalterInnen unserer Gesellschaft nimmt der Klimawandel somit eine zentrale Rolle ein. Eine fundierte naturwissenschaftliche Grundbildung gilt dabei als wichtige Voraussetzung für adäquate Reaktionen unserer Gesellschaft auf Umweltprobleme wie den Klimawandel. Der Klimawandel als Thema…

15. Januar 2022
Read More >>

„Aktuelle Physik in den Unterricht bringen: Klimaphysik“ – zum 3. Mal erfolgreich veranstaltet!

Diese Fortbildungsreihe wird unter der Leitung von Ingrid Krumphals (PH Steiermark) vom RFDZ Physik in Kooperation mit der Kaiserschildstiftung veranstaltet, dieses Semester stand zum dritten Mal das Thema Klimaphysik am Programm. In zwei Workshops (6.10. und 11.1. jeweils 14-17 Uhr) wurden aktuelle fachliche Informationen von Ulrich Foelsche (Universität Graz) gegeben sowie fachdidaktische Konzepte von Thomas Schubatzky (Universität Graz)  vorgestellt und diskutiert. Außerdem wurden den Teilnehmer*innen zahlreiche Informationen und Unterrichtsmaterialien über…

12. Januar 2022
Read More >>

Douglas Maraun: Klimamodellierung. Der Nobelpreis für Physik 2021

Am 15.12. um 17 Uhr spricht der Klimawissenschaftler Douglas Maraun vom Wegener Center für Klima und Globalen Wandel über den heurigen Physiknobelpreis. Inhalt: Dieses Jahr wurde der Physiknobelpreis zum ersten Mal an zwei Klimaforscher vergeben: An Syukuro Manabe und Klaus Hasselmann „für die physikalische Modellierung des Erdklimas, die Quantifizierung von Schwankungen und die zuverlässige Vorhersage der globalen Erwärmung„. Die Beiträge beider Wissenschaftler sind jedoch viel fundamentaler und umfassender, als es…

7. Dezember 2021
Read More >>

Alles ist Bewegung – die Physik im Sport

Facetten Vortrag von Leopold Mathelitsch, Institut für Physik und Sigrid Thaller, Institut für Sportwissenschaft Mittwoch, 17. November 2021, 17 Uhr HS 05.12, Institut für Physik, Universitätsplatz 5, 1. Stock Für die persönliche Teilnahme am Vortrag ist ein 2G-Nachweis erforderlich, wir bitten um Anmeldung: gerhard.rath[at]uni-graz.at Livestream: https://physik.uni-graz.at/de/facetten/ Bild: Abschlag beim Golf Stefan Zunzer, Vicon Motion Systems Physikalische Gesetze bestimmen und beschreiben die Bewegung von Gegenständen und Körpern. Allerdings bildet der menschliche Körper…

11. November 2021
Read More >>

Touching Mars – Landesonden auf dem roten Planeten

Vortrag von Dr. Günter Kargl, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Institut für Weltraumforschung Mittwoch, 20. Oktober 2021, 17 Uhr, HS 05.12, Institut für Physik, Universitätsplatz 5, 1. Stock Für die persönliche Teilnahme am Vortrag ist ein 3G-Nachweis erforderlich, wir bitten um Anmeldung: gerhard.rath(at)uni-graz.at Livestream: https://physik.uni-graz.at/de/facetten/   Spätestens seit den vollmundigen Ankündigungen privater Raumfahrtfirmen, innerhalb der nächsten Jahre Astronauten auf den Mars zu fliegen, ist unser Nachbarplanet wieder in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses…

6. Oktober 2021
Read More >>

MINTee zum dritten Mal erfolgreich gestartet!

Die 2018/19 im Rahmen der Aktion IMST konzipierte Fortbildungsreihe „MINTee – MINT-Schwerpunkte entwickeln und evaluieren“ startete am 8. und 9. September 2021 mit acht Schulen in ihr drittes Pilotierungsjahr. In diesem Schuljahr nehmen folgende Schulen teil: Volksschule Hofstätten an der Raab Volksschule St. Marein/Neumarkt Mittelschulen Bad Schwanberg Mittelschule Kirchberg an der Raab BG/BRG/BORG Kapfenberg BRG Körösistraße BHAK/BHAS Liezen HAK Voitsberg Die StartUp-Veranstaltung bot den Schulen Raum und Zeit für die…

27. September 2021
Read More >>

Verleihung der VWA Fachpreise

Auch heuer gab es wieder die Möglichkeit der Einreichung von Vorwissenschaftlichen Arbeiten für den Dr. Hans Riegel-Fachpreis. Diese Aktion wird von der Kinderuni Graz und der Kaiserschild Stiftung veranstaltet. Für das Fach Physik wurden 14 Arbeiten eingereicht und über den Sommer von einer Jury des Fachdidaktikzentrums begutachtet. Die ersten drei Gewinner wurden im Rahmen einer Abschlussveranstaltung an der Uni Graz am 20. September ausgezeichnet. Heimo Hergan hielt die Laudationes. PreisträgerInnen: Elias…

17. September 2021
Read More >>

Forschendes Lernen

Die plus lucis Ausgabe 1/21 befasst sich mit dem Thema „Forschendes Lernen“. Die hohe Kompetenz auf diesem Gebiet in der Steiermark zeigt sich an zwei Beiträgen von Mitgliedern des pdg: Warum friert der Eisbär nicht? Theresa Hanzl und Erich Reichel beschreiben, wie die Beobachtung eines Naturphänomens als Ausgangspunkt für Forschendes Lernen genutzt werden kann. Fragen stellen und Hypothesen generieren. Eva Freytag befasst sich mit dem Formulieren von Fragen und Vermutungen…

3. September 2021
Read More >>

EOES 2021

Die früher EUSO genannte EOES (European Olympiad of Experimental Science) ist ein internationaler Wettbewerb für Jugendliche mit fachübergreifenden experimentellen Aufgabenstellungen. Heuer fand dieser Wettbewerb in Szeged (Ungarn) statt. https://u-szeged.hu/eoes2021 Aus Österreich waren 2 Teams im Einsatz, betreut von  Dr. Peter Pany und Mag. Josef Pührmayr vom Wiedner Gymnasium in Wien. Dort fand der Wettbewerb, koordiniert und organisiert von der Universität Szeged in Ungarn, auch statt. Die Vorbereitung fand an der „BIKO…

2. Juli 2021
Read More >>