Sonne und Weltraumwetter

Vortrag in der Reihe „Facetten der Physik“, von Astrid Veronig (Institut für Physik, Astrophysik) Mi, 9. Juni 2021 HS 05.12 (Institut für Physik, Uni Graz, 1. Stock) – bitte um Anmeldung (gerhard.rath(at)uni-graz.at) Livestream: https://physik.uni-graz.at/de/facetten/ Die Sonne ist der uns nächste Stern. Sie versorgt uns mit Licht und Wärme und ermöglicht so das Leben auf unserem Planeten. Sie ist allerdings auch die Quelle von geladenen Teilchenströmen, dem sogenannten „Sonnenwind“, von plötzlichen Strahlungsausbrüchen…

28. Mai 2021
Read More >>

Photonische Räder, winzige Leuchttürme und Möbiusbänder aus Licht

Licht spielt in unserem täglichen Leben, in Technologie und Forschung eine entscheidende Rolle. Nicht nur, dass es uns bei der Orientierung und Kommunikation hilft, uns ein Gefühl für Zeit verschafft und ein unersetzliches Werkzeug in der Medizin darstellt, es besitzt auch viele verblüffende Eigenschaften, die wahrlich nicht offensichtlich sind. In diesem Zusammenhang stellen sich Forschende z.B. auch folgende, seltsame Fragen: Wie bringe ich Donuts das Fliegen bei? Was unterscheidet Fahrräder…

30. April 2021
Read More >>

Wie das Higgs unser Bild vom Elementarteilchen verändert

Ein Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Axel Maas im Rahmen der „Facetten der Physik“. Mittwoch, 28. April 2021, 17 Uhr HS 05.12, Institut für Physik, Universitätsplatz 5, 1. Stock Livestream: https://physik.uni-graz.at/de/facetten/ (keine Anmeldung notwendig!) Die Entdeckung des Higgs-Teilchens stellt einen der wichtigsten Meilensteine der Teilchenphysik dar. Es vervollständigt das sogenannte Standardmodell der Teilchenphysik, welches im Vortrag vorgestellt wird. Dieses Standardmodell ist der Trittstein zu dem Verständnis weiterer Phänomene wie dunkler Materie….

15. April 2021
Read More >>

Kürzeste Lichtblitze für atomare und molekulare Schnappschüsse

Vortrag in der Reihe Facetten der Physik von Ass.-Prof. Dr. Birgitta Schultze-Bernhardt, Institut für Experimentalphysik & Institut für Materialphysik, TU Graz Mit Hilfe der neuesten Lasertechnologie ist es möglich die kürzesten Lichtblitze der Welt zu erzeugen. Sie dauern nur bis zu wenige Attosekunden. Eine Attosekunde ist 0,000 000 000 000 000 001 Sekunden oder 10-18 s kurz. Auf dieser Zeitskala können sich Elektronen in Atomen und Molekülen fortbewegen. Mit diesen…

10. März 2021
Read More >>

Facetten der Physik im Sommersemester 2021

Auch in diesem Semester wird es Vorträge aus der aktuellen Forschung in Graz geben. Das Programm: 24. März Birgitta Schultze-Bernhardt, Inst. f. Materialphysik, Inst. f. Experimentalphysik, TU Graz Kürzeste Lichtblitze für atomare und molekulare Schnappschüsse 28. April Axel Maas, Institut für Physik, Theoretische Physik, Universität Graz Wie das Higgs unser Bild von Elementarteilchen ändert 12. Mai Peter Banzer, Institut für Physik, Experimentalphysik, Universität Graz Photonische Räder, winzige Leuchttürme und Möbiusbänder…

4. März 2021
Read More >>

Klimawandel verständlich für alle – (wie) geht das?

Das erklärt uns Thomas Schubatzky (Physikdidaktik, Uni Graz), im Rahmen eines  Vortrags in der Reihe Facetten der Physik. Mi, 20. 1. 2021., 17 Uhr.  Mit Anmeldung (siehe Infoblatt ) möglich im HS 05.12, Physikinstitut Universitätsplatz 5  1. Stock. Livestream: https://unitube.uni-graz.at/portal/streaming.html?id=event21 Der anthropogene Klimawandel stellt die Menschheit vor noch nie dagewesene ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Herausforderungen (IPCC, 2018). Ein angemessener Umgang mit diesen Herausforderungen braucht sowohl gesamtgesellschaftliches Problembewusstsein als auch zielgerichtetes…

13. Januar 2021
Read More >>

Nobelpreis Physik 2020: Theorie und Nachweis Schwarzer Löcher

Univ.-Prof. Dr. Reinhard Alkofer spricht am Mi, 9. Dez. 2020 (17 Uhr) über den heurigen Nobelpreis für Physik. Schwarze Löcher – Theorie und Nachweis -> Aufzeichnung Der Nobelpreis für Physik 2020 wird verliehen an Prof. Sir Roger Penrose für die Entdeckung, dass Schwarze Löcher eine robuste Vorhersage der Allgemeinen Relativitätstheorie sind, sowie  an Profs. Reinhard Genzel und Andrea Ghez für die Entdeckung eines supermassiven kompakten Objekts im Zentrum unserer Galaxie….

30. November 2020
Read More >>

Photoakustische Tomografie

Tiefe Einblicke in biologisches Gewebe Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Günther Paltauf (Institut für Physik) im Rahmen der Reihe Facetten der Physik. Der „Blick“ in den Menschen mit Hilfe von bildgebenden Verfahren ist eine der wichtigsten diagnostischen Methoden in der Medizin. Dabei werden meist elektromagnetische oder Ultraschallwellen verwendet, die das biologische Gewebe relativ geradlinig durchqueren können, ohne dabei zu stark gestreut und absorbiert zu werden. Bildgebung mit Licht im sichtbaren oder…

11. November 2020
Read More >>

Facetten der Physik im Wintersemester 2020/21

  21. Oktober 2020 Ulrich Hohenester Quantencomputer Die zweite Quantenrevolution 18. November 2020 Günther Paltauf Photoakustische Tomografie Tiefe Einblicke in biologisches Gewebe 19. Dezember 2020 Reinhard Alkofer Der Nobelpreis für Physik 2020 Theorie und Nachweis Schwarzer Löcher 13. Jänner 2021  Claudia Haagen-Schützenhöfer Stolpersteine beim Optiklernen Wie fachdidaktische Forschung hilft, den Optikunterricht weiterzuentwickeln Die Vorträge finden jeweils Mittwoch statt, 17 Uhr, HS 05.12, Physikinstitut der Universität Graz, Universitätsplatz 5. Bei Teilnahme…

10. Oktober 2020
Read More >>

Physikalische Melange

Im Vortrag von Leopold Mathelitsch in der Reihe Facetten der Physik geht es um Physik im Kaffeehaus. Der renommierte Physiker und Didaktiker stellt dort sein aktuelles Buch vor, in welchem fünfundzwanzig Themen angesprochen werden, die einen Bezug zu Kaffeehäusern und ihren Gästen haben, zum Beispiel: In welcher Tasse kühlt heißer Kaffee schneller? Was macht den schönen Klang eines Klaviers aus? Hat der Mond einen Einfluss auf den Menschen und wie treffsicher…

4. Januar 2020
Read More >>