Home

  • Axel Maas: Wie das Higgs unser Bild vom Elementarteilchen ändert. Mi, 28.4. 17 Uhr

Das Regionale Fachdidaktikzentrum für Physik  in der Steiermark befasst sich mit dem Lehren und Lernen von Physik auf allen Stufen - vom Kindergarten bis zur Universität - und versteht sich als Ansprechpartner für Fragen aus dem Bereich der Vermittlung von Physik auf allen Ebenen  und ist eine Kooperation zwischen

PHSt., KF UNI Graz, KPH Graz, TU Graz und LSR Stmk

 

logos

 

Die organisatorische Leitung des RFDZ Physik wechselt jährlich zwischen den beteiligten Institutionen. Mit Jänner 2021 wechselt sie von der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule zur Karl Franzens Universität. 

Latest Posts

Wie das Higgs unser Bild vom Elementarteilchen verändert

Ein Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Axel Maas im Rahmen der „Facetten der Physik“.

Mittwoch, 28. April 2021, 17 Uhr
HS 05.12, Institut für Physik, Universitätsplatz 5, 1. Stock
Teilnahme im Hörsaal: Anmeldung per mail an gerhard.rath(at)uni-graz.at
Livestream: https://physik.uni-graz.at/de/facetten/ (keine Anmeldung notwendig!)

Die Entdeckung des Higgs-Teilchens stellt einen der wichtigsten Meilensteine der Teilchenphysik dar. Es vervollständigt das sogenannte
Standardmodell der Teilchenphysik, welches im Vortrag vorgestellt wird. Dieses Standardmodell ist der Trittstein zu dem Verständnis weiterer Phänomene wie dunkler Materie. Das erfordert aber, dass wir es vollständig verstehen. Mit den neuesten Experimenten stoßen wir dabei in Bereiche des Standardmodells vor, die unser gegenwärtiges Verständnis von alltäglichen Teilchen wie Protonen und Elektronen erweitern. Dies wird das Hauptthema dieses Vortrages sein.